Rufen Sie uns an:

 +43 1 4787305

Mikroaderlass

Mikroaderlass nach Hildegard von Bingen bei Dr. Kurt Kastner in 1180 Wien

Der Mikroaderlass nach Hildegard ist ein bluthygienisches Verfahren, das der Entgiftung sowie Stärkung und Regulierung von Körperfunktionen dient. Bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Beschwerden wird der Aderlass als ergänzende Therapieform erfolgreich eingesetzt – ob Lösung von Organblockaden, Herzbeschwerden, Depressionen, Atembeschwerden, Durchblutungsstörungen, Allergien, Asthma und vieles mehr. Auch zur Blutflussdiagnostik kann der Mikroaderlass herangezogen werden.

Wirkungen des Mikroaderlasses nach Hildegard von Bingen

Der Aderlass nach Hildegard überzeugt durch vielfältige positive Wirkungen auf den gesamten Organismus:

  • reinigt und entgiftet das Blut

  • aktiviert Selbstheilungskräfte und Immunsystem

  • stärkt den Kreislauf und senkt den Blutdruck

  • allgemeine Krankheitsprävention

  • Prävention von Gefäßverkalkung

  • Steigerung der Vitalität und Leistungsfähigkeit

Prophylaxe und Gesundheitsförderung durch Aderlass

Laut Hildegard lässt der Aderlass bei abnehmendem Mond krankheitsbildende Säfte ausfließen. Der richtige Zeitpunkt für diese gesundheitsfördernde Maßnahme ist innerhalb der ersten 6 Tage nach dem Vollmond.